Digitaldruck – die individuelle Lösung für kleine Stückzahlen

Je nach Einsatzgebiet gibt es viele unterschiedliche Druckverfahren, die für ihren Bereich hervorragend geeignet sind. Geht es um maximale Individualität und Personalisierung, ist der Digitaldruck ein konkurrenzlos günstiges Verfahren. Selbst Einzelstücke und sehr kleine Auflagen lassen sich damit wirtschaftlich realisieren. Viele klassische Druckverfahren sind aufgrund der Einrichtungskosten eher für mittlere oder große Stückzahlen geeignet. Außerdem lässt sich das Druckmotiv (z. B. Seriennummern oder individuelle Motive bzw. Schriftzüge) bei klassischen Verfahren nicht oder nur mit großem Aufwand variieren.


Herstellungsmethoden im Druckverfahren

Für die Umsetzung von hochwertigen und sogar fotorealistischen Druckergebnissen stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Der Digitaldruck wird oft mit Laserdruckern, Tintenstrahldruckern oder per Elektrofotografie realisiert. Welches Verfahren letztlich genutzt wird, hängt vom Einsatzzweck ab. Aufgrund des technischen Fortschritts bei Tintenstrahl- und Laserdruckern ist die Druckgeschwindigkeit inzwischen mit dem klassischen Produktionsdruck durchaus vergleichbar. Die Druckergebnisse sind von Offset-Drucken kaum noch zu unterscheiden.


Personalisierung ist Trumpf

Für einen digitalen Druck wird keine statische Druckform benötigt, wie etwa beim Siebdruckverfahren. Die Druckerstellung erfolgt dynamisch, kann also für jeden einzelnen Druckvorgang variiert werden. Dadurch kann jedes einzelne Exemplar individuelle Eigenschaften erhalten. Im Buchdruck hat das Druckverfahren die Herstellung von kleinen Auflagen und Unikaten wirtschaftlich rentabel gemacht. Für die Anfertigung digitaler Druckerzeugnisse müssen die Druckdaten in digitaler Form im Computer vorliegen. Die Digitalisierung kann über eine Programmierung, das Einscannen von Vorlagen oder die direkte Fotodigitalisierung erfolgen. Wichtig ist nur, dass die Druckvorlage bestimmte Qualitäts- und Formatvorgaben einhält. Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil des Verfahrens, denn bevor der Druck stattfindet, lassen sich die Vorlagen mithilfe von Bildbearbeitungsprogrammen am Computer optimieren, zurechtschneiden oder auch personalisieren.


Fotorealistische Druckergebnisse auf allen bedruckbaren Materialien

Endverbraucher kennen den fotorealistischen Druck aus der Drogerie, wo sie aus ihren Handyaufnahmen fertig ausgedruckte Fotos, Poster oder Leinwände machen können. Tatsächlich lassen sich über unterschiedliche digitale Druckverfahren fast alle gängigen Materialien fotorealistisch bedrucken. Dies führt zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten bei Firmenschildern, großformatigen Werbebannern und ähnlichen Produkten.


Industrielle Anwendungen des Druckverfahrens

Neben den üblichen Produkten für Gewerbetreibende und Endkonsumenten bietet das Druckverfahren auch viele industrielle Anwendungsmöglichkeiten. So können komplex geformte Objekte und Hohlkörper durch Tintenstrahl-Druckköpfe bedruckt werden, die mit anderen Verfahren nicht bedruckbar wären. Hierfür lassen sich die Druckköpfe gegebenenfalls auch auf Roboterarme montieren, die auf allen Bewegungsachsen rotieren und nahezu jede Stelle erreichen können. Die Textilindustrie setzt bei der Herstellung von Stoffbahnen und fertigen Kleidungsstücken ebenfalls oft auf digitale Druckprozesse. So lassen sich Anpassungen z. B. bei Sportkleidung schnell und unkompliziert durchführen oder saisonale Muster auf Stoffbahnen beliebig wechseln. Außerdem kann der Digitaldruck dafür genutzt werden, um Druckformen für andere Druckmethoden (z. B. Siebdruck) herzustellen.

 



Schlagwörter:
421 Wörter

über mich

Hochwertige Druckverfahren- und Services Interessierst du dich für die verschiedenen Druck-Dienstleistungen? Wenn ja, dann bist du hier bei uns genau richtig! Der Blog zeigt dir, welche diversen Arten der Druck-Dienstleistungen es gibt und welche die richtige für deinen Zweck ist. Dabei gibt es einige unterschiedliche Verfahren, die eingesetzt werden. Der Artikel zeigt dir die einzelnen Verfahren auf und klärt mögliche Vor- und Nachteile, sodass du dir am Ende ein eigenes Bild darüber machen kannst. Auch, wenn du noch nicht so viel über die verschiedenen Druckvarianten Bescheid weißt, ist der Blog genau das richtige, da wir hier nicht nur fortgeschrittenes Wissen vermitteln, sondern auch die Anfänge genauestens klären. Des Weiteren könnt ihr unten diskutieren oder Fragen über die Thematik stellen.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

3D Druck Service - Druckverfahren, Materialien und Online-Service
29 November 2023
Das Thema 3D-Drucke wurde spätestens seit dem Einzug verschiedener 3D-Drucker für den Heimgebrauch auch für Privatanwender immer interessanter. Wohing

Der Drucker – eine sinnvolle Anschaffung
18 Oktober 2023
Die Frage, ob man sich einen Drucker anschaffen sollte, stellen sich viele. Steht ein neuer Job an, der zum großen Teil im Homeoffice stattfindet kann

Digitaldruck – die individuelle Lösung für kleine Stückzahlen
8 September 2023
Je nach Einsatzgebiet gibt es viele unterschiedliche Druckverfahren, die für ihren Bereich hervorragend geeignet sind. Geht es um maximale Individuali

Schlagwörter